Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform – Der Herbst nähert sich mit großen Schritten und ich bekomme wieder Lust auf Deftiges vom Grill. Meine Wirsing-Lasagne ist eine tolle herbstliche Alternative zur klassischen Bolo-Lasagne. Die rohen Kohlblätter werden dabei mit einer feinen, rauchigen Gulaschfüllung in der Petromax Kastenform K4 geschmort. Komplettiert wird die Lasagne mit einer feinen Weißwein-Bechamelsauce und geriebenem Käse. Was ihr dazu alles braucht und wie die Wirsing-Lasagne sicher gelingt, erfahrt ihr in diesem Rezept. Viel Spaß!

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform

( Zutaten sind außreichend für 4 Portionen )

 

( Für die Füllung )

 

( Für die Weißwein-Bechamelsauce )

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform – Set-up

( Dauer 2,5 – 3 Std )

 

Diese herbstliche Lasagne-Variante eignet sich perfekt für die Kastenform K4 von Petromax. Wirsing und Fleisch können so perfekt abgedeckt schmoren. Die Kastenform ermöglicht außerdem im Anschluss ein einigermaßen appetitliches Servieren auf den Teller. Wer die Wirsing-Lasagne ohne Kastenform zubereiten möchte, benutzt ganz einfach eine Auflaufform und deckt diese mit Alufolie ab, auch wenn das nur halb so viel Spaß macht 😉

 

 

TIPP: Für die doppelte Menge empfiehlt sich die Petromax Kastenform K8

 

 

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform – Zubereitung

 

Die äußeren unschönen 2 – 3 Blätter vom Wirsing entsorgen. Dann etwa 10 – 12 große Blätter abtrennen, waschen, trocknen und den harten Mittelstrunk mit einen scharfen Messer entfernen.

Zwiebel und Knoblauch pellen und klein hacken.

 Die Paprika waschen, trocknen, von Strunk und Kerngehäuse befreien und auch in kleine Würfelchen schneiden.

Die Champignons putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Das wars erstmal mit dem Gemüse.

Zuguterletzt das Gulasch in etwa 1 bis maximal 2 cm kleine Würfel schneiden. Das verlangt zwar etwas Fleiß, der sich aber lohnt!

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform
( Alle Schnibbelarbeiten sind erledigt )

 

Jetzt geht es an den Grill!

Während den Filigranarbeiten habe ich schon einmal die Petromax Feuerpfanne fp 30h * bei hoher direkter Hitze auf Temperatur kommen lassen.

Nun das Gulasch mit 25g Butter goldbraun darin anbraten und im Anschluss wieder aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform
( Das kleingeschnittene Gulasch ist goldbraun angebraten )

 

Jetzt das kleingeschnittene Gemüse mit der restlichen Butter und dem Tomatenmark in der Feuerpfanne anrösten.

Anschließend das Gulasch wieder hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und rauchiger Drecksau würzen.

 

 

 

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform – Weißwein-Bechamelsauce

 

Für die Weißwein-Bechamelsauce einen kleinen Topf oder wie in meinem Fall, einen Dutch Oven ft3* mit Butter aufheizen.

Dann das Mehl sukzessive mit einem Schneebesen einrühren und cremig rühren.

Im Anschluss langsam Milch und Weißwein unter ständigem Rühren eingießen.

Jetzt würzen ( das Lorbeerblatt zum Schluss wieder herausnehmen ), auf kleiner Hitze ein paar Minuten köcheln lassen und gelegentlich bis zur gewünschten Konsistenz umrühren.

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform
( Gulaschfüllung und Weißwein-Bechamelsauce sind fertig )

 

 

 

Nun geht es ans Schichten!

Zuerst eine Lage Gulasch, dann etwas geriebenen Käse, gefolgt von zwei Schichten Wirsing. ( Die Blätter müsst ihr euch in Form schneiden )

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform

Auf den Wirsing kommt Bechamelsauce und dann beginnt ihr quasi von vorne ( Fleisch – Käse – Wirsing – Sauce …. )

Abgeschlossen wird mit Bechamelsauce und Käse.

Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform
( Die K4 ist zu Ende geschichtet )

 

Die fertig geschichtete Kastenform K4 kommt jetzt mit geschlossenem Deckel für 70min bei 160 Grad indirekt auf den Grill. Dann für nochmals 20 min die Temperatur erhöhen bis der Käse goldbraun gebacken ist.

 

 

Meine Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung war auf den Punkt nach 90 min fertig gebacken.

Die Konsistenz von Fleisch und Wirsing waren perfekt! Ein absolutes Geschmackserlebnis.

 

Vor dem Servieren sollte die Lasagne aber 5 – 10 Minuten abkühlen, ihr verbrennt euch sonst nur den Mund 😉

Guten Appetit und lasst es euch schmecken!

 

 

Wenn euch das Wirsing-Lasagne mit Gulaschfüllung aus der Petromax Kastenform – Rezept gefallen oder geschmeckt hat, so tippt eure Gedanken in die Kommentare. So haben alle was davon 🙂 FOLLOW auf Instagramm.

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Schreibe einen Kommentar