Shakshuka mit Feta und Sucuk

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Shakshuka mit Feta und Sucuk – Shakshuka, eine Spezialität der israelischen und nordafrikanischen Küche. Man glaubt, es wurde von tunesischen und anderen Juden in Israel eingeführt. Seidem gelangte Shakshuka an großer Popularität. Klassisch genießt man die Shakshuka vegetarisch und zum Frühstück. Mit Feta, Sucuk, Kakao und Kreuzkümmel interpretiere ich die Shakshuka auf meine Art und Weise. Eine Geschmacksexplosion mit Suchtpotenzial vom Allerfeinsten!!

Shakshuka mit Feta und Sucuk

Folgende Zutaten werden benötigt:

Shakshuka mit Feta und Sucuk

( Zutaten für Shakshuka mit Feta und Sucuk sind ausreichend für 4 Personen )

 

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Shakshuka mit Feta und Sucuk

 

Wir beginnen damit, die Holzkohle mithilfe eines Grillanzünders * im Anzündkamin durchzuglühen.

Solange die Holzkohle durchzieht, kümmern wir uns um die Schnibbelarbeiten.

Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen, vierteln und in Streifen schneiden.

Ebenso die Pepperoni putzen und in feine Scheiben schneiden.

Gemüsezwiebel und den Knoblauch schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Die Petersilie waschen und klein hacken.

Zuletzt die Sucuk enthäuten, halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Sobald die Holzkohle * durchgeglüht ist, den gefüllten Anzündkamin * vorsichtig in die Kohlekörbe verteilen.

Jetzt richtet ihr euch ein direktes Setup wie unten angezeigt, ein.

direkt grillen

Als nächste Amtshandlung setzt ihr den Dutch Oven Deckel in den GBS – Einsatz des Grillrostes.

Paprika, Zwiebeln, Pepperoni, Sucuk und den Knoblauch mit etwas gutem Olivenöl * in den Deckel geben.

Shakshuka mit Feta und Sucuk

Das Ganze etwa 15 min anbraten, gelegentlich umrühren, sodass wir leichte Röstaromen bekommen.

Falls zu viel Hitze am Dutch Oven Deckel anliegt, schließt den unteren Lüftungsregler etwas.

Gemüse mit Sucuk

Sobald alles schön angebraten ist, kommen die Tomaten und Gewürze dazu.

Das Ganze darf jetzt 15 – 20 min ohne Deckel gemütlich vor sich hinköcheln.

In dieser Zeit bekommen wir eine viskosere Konsistenz.

 

 

Jetzt nimmt die Shakshuka mit Feta und Sucuk Form an…

 

Shakshuka mit Feta und Sucuk

Bevor die Eier ins Spiel kommen, krümeln wir den Feta darüber und rühren kurz um.

Mit dem Kochlöffel formen wir vier kleine Mulden in die Tomatensauce und geben dort die Eier hinein.

Anschließend mit der Rückseite des Kochlöffels in kreisförmigen Bewegungen das Eiweiß etwas verquierlen.

Das hat den Vorteil, dass sich das Eiweiß etwas mit der Tomatensauce verbinden kann.

Deckel drauf und für etwa 6 – 8 min pochieren lassen.

Last but not least streut ihr die gehackte Petersilie darüber.

Aber wer möchte, darf auch gerne frischen Koriander verwenden.

Achtung: Den heißen Dutch Oven Deckel mit Grillhandschuhen * auf eine feuerfeste Unterlage stellen.

Viel Spaß damit, stürzt euch drauf, es schmeckt wahnsinnig lecker.

 

 

TIPP: Passend dazu empfehle euch meine Joghurt Kruste, mein Sandwichtoast, Fladenbrot oder auch Spaghetti!

 

Wenn euch das Shakshuka mit Feta und Sucuk – Rezept gefallen oder geschmeckt hat, würde ich mich über einen freundlichen Kommentar oder auch ein FOLLOW auf Instagramm freue ich mich sehr 🙂

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

Schreibe einen Kommentar