Rosmarinkartoffeln – aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne

  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare

Rosmarinkartoffeln – aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne – Ich liebe Kartoffeln und bereite sie in den unterschiedlichsten Variationen zu. Jeder kennt sie, Rosmarinkartoffeln, eine einfache und aromatische Beilage zu Fleisch, Fisch oder einfach pur. Von außen sind sie gold-braun und knusprig und innen cremig-weich. In diesem Rezept zeige ich euch, wie ihr mit 2 – 3 Kniffen das maximale Aroma in die Pfanne bekommt. Freut euch drauf!

Rosmarinkartoffeln - aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

Rosmarinkartoffeln - aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne

( Zutaten sind außreichend für 1KG Rosmarinkartoffeln – aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne )

 

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Rosmarinkartoffeln – aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne

( Dauer ca. 1,5 Std )

 

Für dieses Rezept benötigt man lediglich direkte Hitze.

In meinem Fall war das der Weber Master – Touch LE Kugelgrill.

 

 

Alternativ kann man die Rosmarinkartoffeln auch am Herd zubereiten.

 

Los geht´s mit den Vorbereitungen:

 

Die Kartoffeln waschen und im Salzwasser ( 15g Salz * ) mit 3 Zweigen Rosmarin für etwa 20 – 25 min „kurz vor gar“ kochen.

Je nach Größe der Kartoffeln kann die Zeit natürlich etwas variieren.

Wer Zeit hat macht das schon am Vortag, dann werden die Kartoffeln cremiger.

TIPP: Die Rosmarinzweige im Salzwasser geben zusätzlich Geschmack an die Kartoffeln. Schon jetzt duftet es herrlich mediterran.

 

Aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne

Nach dem Kochen das Wasser abgießen und die Rosmarinzweige entsorgen.

Jetzt müssen die Kartoffeln erst einmal auskühlen.

Zeit, sich den weiteren Geschmackslieferanten zu widmen.

 

Die Nadeln von einem der beiden übrigen Rosmarinzweige zupfen und kleinhacken.

Die Frühlingszwiebel putzen, Wurzel und Halme entfernen und das feste Mittelstück in Ringe schneiden.

Den Knoblauch einfach plattdrücken.

Sind die Kartoffeln abgekühlt, diese mit einem scharfen Messer in Wedges schneiden. Quasi der Länge nach vierteln bzw. sechsteln.

 

 

WISSENSWERTES: Die ebenmäßigen Stahlringe werden mit einer einzigartigen Technik mit dem Kunststoff untrennbar verbunden. Die Kullen dieses 1905 Santokumessers garantieren ein anhaftungsfreies Schneidvergnügen. Die Klinge ist schlank angeschliffen, das 1905 Santokumesser ist optimal ausbalanciert und verjüngt sich zur Spitze. Selbstverständlich besteht die Klinge aus einem der hochwertigsten deutschen Stähle; auch wird der letzte Schliff wie schon immer Stück für Stück per Hand angebracht.

 

 

Rosmarinkartoffeln – Tolle Röstaromen mit der Feuerpfanne

 

Worauf ihr letztendlich eure Rosmarinkartoffeln zubereitet, bleibt natürlich euch überlassen. Ich habe mir einen gut halb gefüllten Anzündkamin * mit durchgeglühter Holzkohle * in meine Kohlekörbe * verteilt und diese mittig auf dem Kohlerost platziert.

 

Jetzt die kalte Pfanne mit Olivenöl, einem Stück Butter, dem zerdückten Knoblauch, einem Zweig Rosmarin und den Kartoffeln auf die Hitzequelle stellen.

 

TIPP: Für ein tolles Brataroma verwende ich sehr gerne Olivenöl und Butter im gleichen Verhältnis. So hat die Butter keine Möglichkeit zu verbrennen. Wer möchte darf auch gerne Butterschmalz verwenden.

 

Aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne

Die Kartoffelschnitze unter gelegentlichem Wenden von allen Seiten Farbe annehmen lassen.

Das klappt meiner Erfahrung nach mit einer Grillzange sehr gut.

Zeigt der Romarinzweig erste schwarze Stellen, muss dieser entsorgt werden.

Kurz vor Ende der Garzeit die Frühlingszwiebeln und den kleingehackten Rosmarin hinzu geben.

Rosmarinkartoffeln - aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne

Sind die Rosmarinkartoffel gold – braun knusprig gebraten und duften herrlich aromatisch, kommen noch etwas Salzflocken und frisch gemahlener Pfeffer hinzu.

 

Fertig ist eine leckere, herzhafte, aromatische und schnell zubereitete Beilage. Viel Spaß beim nachmachen!

 

 

Wenn euch die Rosmarinkartoffeln – aromatisierte Bratkartoffeln aus der Feuerpfanne gefallen oder geschmeckt haben, so tippt eure Gedanken in die Kommentare. So haben alle was davon 🙂 FOLLOW auf Instagramm.

 

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar