Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein – Raclette hat bei vielen an Weihnachten oder Sylvester Tradition. Aber wer mag was und wieviel? So füllt sich der Einkaufswagen, wird voller und voller. Aber spätestens an Neujahr stellen wir uns die Frage: Was machen wir mit den Resten? In diesem einfachen und schnellen Rezept möchte ich euch zeigen, was ihr aus den Überbleibseln Leckeres zaubern könnt. Viel Spaß mit dem Raclette Risotto, denn es wird Zeit die Brenner zu starten!

Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

Raclette Risotto mit Champignon und Schaumwein

( Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein für 2 – 3 Portionen )

 

  • 250g Risotto Reis
  • 8 Champignons
  • 2 Scharlotten Zwiebel
  • 80g Raclette Käse
  • 50g Butter
  • 200ml Schaumwein
  • etwa 400ml Wasser
  • 150ml Rinderkraftbrühe * oder Geflügelbrühe
  • 2 EL gutes Olivenöl *
  • Fleur de Sal *
  • Pfeffer *
  • etwas Petersilie zum dekorieren

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein

 

Für dieses Rezept benötigt man lediglich direkte Hitze.

Entweder auf dem Grill, Seitenkocher oder zur Not am Herd.

 

Los geht´s mit den Vorbereitungen:

 

Die Scharlotten klein hacken, die Champignons putzen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.

Den Raclette Käse klein schneiden.

Die Rinderkraftbrühe mit dem Wasser mischen und erwärmen. ( nicht kochen )

 

Als erstes die Feuerpfanne auf die direkte Hitzequelle platzieren und heiß werden lassen.

Olivenöl und die Hälfte der Butter darin erhitzen.

Gleich danach die Scharlotten mit den Champignons zusammen glasig anbraten.

Petromax fp30h - Grill & BBQ Karlsruhe

Im Anschluss den Risotto Reis dazu geben und kurz mitanschwitzen.

Petromax Feuerpfanne fp30h / 2 - Grill & BBQ Karlsruhe

Mit Schaumwein ablöschen und komplett einreduzieren lassen, damit der Alkohol verkocht und nur der Geschmack bleibt.

Als nächste Amtshandlung den Pfanneninhalt mit etwa 80% des warmen Rinderkraftbrühe – / Wassergemisches aufgießen.

Salz und Pfeffer folgen.

Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein

 

Erst die Butter und der Raclette Käse machen das Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein so richtig cremig

 

Je nach Reissorte beträgt die Garzeit etwa 15 – 20 min.

Ist die Flüssigkeit eingekocht, sollte der Garpunkt des Reiskorns kontrolliert werden.

Hat das Korn noch zuviel Biss, muss Flüssigkeit dazu gegeben werden. Ansonsten das Risotto mit dem Raclette Käse und der restlichen Butter cremig rühren.

Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein

Das Risotto bekommt durch den Raclette Käse, die Rinderkraftbrühe, die Champignons und dem Glorreiche Halunken – Pfeffer eine ganz spezielle aromatische Note.

Viel schneller und schmackhafter lassen sich die Reste vom Raclette kaum verwerten.

 

Wenn euch das Raclette Risotto mit Champignons und Schaumwein – Rezept gefallen hat, lasst mir doch einen freundlichen Kommentar oder auch ein FOLLOW auf Instagramm da 🙂

 

 

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Schreibe einen Kommentar