Pulled Pork vom Schweinebäckchen – das schnellste Pulled Pork der Welt

  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Pulled Pork vom Schweinebäckchen – das schnellste Pulled Pork der Welt – Pulled Pork – Jeder kennt ihn, den Klassiker der Holy Trinity of Barbecue. Klassisch wird das „Rupf-Fleisch“ aus dem Schweinenacken oder dem Boston Butt, einem speziellen amerikanischen Zuschnitt aus der Schweineschulter hergestellt. Da ich der Einstellung „From nose to tail“ Beachtung schenke, kam mir die Idee mit den Schweinebäckchen. Die Bäckchen sind geschmacksintensiver, kurzfaseriger und aufgrund der Größe zeitlich absolut berechenbar, um mal einige Hauptunterschiede zum Nacken aufzuzählen. Und in Anbetracht der sehr kurzen Garzeit ist das die wahrscheinlich beste „Variante“ des Pulled Pork. Freut euch drauf!

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste Pulled Pork der Welt

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste Pulled Pork der Welt

( Zutaten für das Pulled Pork vom Schweinebäckchen )

 

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Pulled Pork vom Schweinebäckchen – das schnellste Pulled Pork der Welt

( Dauer etwa 4 Std 15 min – reine Grillzeit 3 Std )

 

Dieses Turbo-BBQ ist nicht nur einfach, gelingsicher und mega lecker, sondern lässt sich theoretisch auf jedem Grill mit Deckel zubereiten. Ich habe mich diesesmal für den Traeger Ranger Pelletsmoker entschieden. Der vielleicht kleinste Pelletgrill der Welt.

 

Los geht´s mit den Vorbereitungen

 

Die Schweinebäckchen abtupfen, in eine Schale geben und mit 1 EL BBQ Sauce benetzen. Die BBQ Sauce dient als Kleber für den Rub.

Dann den BBQ-Rub schön gleichmäßig aufbringen.

TIPP: Bestenfalls nutzt man eine Edelstahl-Schale *, denn dann bleibt der Rub auch wirklich da, wo man ihn haben möchte. Nach der Benutzung kann diese ganz einfach in die Spülmaschine.

 

 

Bestandteile: Rote Paprika edelsüß*, Kalahari Wüstensalz, Rohrohrzucker*, SENFSAAT*, Knoblauch gemahlen*, Zwiebel gemahlen*, Rasavat Pfeffer schwarz*, Rosmarin*, Oregano*, Lauch*, Zitroneningwer*, Habanero Chili gemahlen*,

* Rohstoffe aus kontrolliert ökologischem Anbau

 

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste Pulled Pork der Welt

Bevor die gewürzten Schweinebäckchen auf den Grill wandern, darf der BBQ-Rub noch 1 Std bei Raumtemperatur einziehen.

Genug Zeit um den Grill auf 110 Grad indirekte Hitze einzuregeln.

 

 

Pulled Pork vom Schweinebäckchen – 1 Std bei 110 Grad smoken

 

Jetzt die Bäckchen gleichmäßig auf dem Grillrost platzieren.

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste Pulled Pork der Welt
( Die Bäckchen kommen 1 Std in den Rauch )

 

Wem kein Pelletsmoker zur Verfügung steht, nimmt ganz einfach den Gasgrill, die Kugel oder den Kamado. Wichtig ist nur, das die Temperatur konstant gehalten werden kann. Gleichzeitig sollten die Schweinebäckchen mit Räucherholz aromatisiert werden. Das sorgt für den typischen BBQ Geschmack. Wer einen Pelletsmoker hat, braucht das natürlich nicht.

 

 

Nach einer Stunde im Rauch haben die Bäckchen schon ordentlich Farbe und Geschmack angenommen. Die Kerntemperatur steht jetzt schon bei etwa 60 Grad.

 

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste und kleinste Pulled Pork der Welt
( Die Bäckchen nach einer Stunde im Rauch )

 

 

Pulled Pork vom Schweinebäckchen – die Dämpfphase macht das Fleisch zart

 

Nach der Rauchphase folgt die zweistündige Dämpfphase – Jetzt muss die Grilltemperatur auf 140 Grad erhöht werden.

Dann die Schweinebäckchen in eine feuerfeste Form geben.

Jetzt 70g BBQ Sauce und 130g Tannenzäpfle Bier mischen und mit in die Form geben.

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste Pulled Pork der Welt

Die Flüssigkeitsmenge ist perfekt auf die Fleischmenge abgestimmt. Es müssen zum Schluss nach dem Pullen keine weiteren Flüssigkeiten oder Gewürze hinzugefügt werden.

 

Jetzt die Form luftdicht mit einer extra dicken oder doppelter Alufolie abdecken und verschließen. Hier muss penibel gearbeitet werden, damit später keine Flüssigkeit in Form von Dampf entweichen kann.

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste und kleinste Pulled Pork der Welt

Anschließend die Form mit den luftdicht verpackten Schweinebäcken zurück auf den Grill geben und bei 140 Gard für 2 Stunden dämpfen.

Nach der Dämpfphase die Form mit Grillhandschuhen * ( Vorsicht Verbrennungsgefahr! ) vom Grill holen und 5 min stehen lassen.

ACHTUNG: Beim Entfernen der Alufolie Vorsicht walten lassen, denn es entweicht kochend heißer Dampf!

 

Jetzt ist der Große Moment gekommen, auf den man sich seit 3 Stunden freut.

Die Schweinebäckchen sind jetzt butterweich und können ganz locker mit 2 Gabelrückseiten gepulled werden.

Der Sud, der vom Dämpfen übrig geblieben ist, verbindet dich nun wunderbar mit dem gerupften Fleisch.

Das Ergebnis ist zartes und schlotziges Pulled Pork vom Schweinebäckchen.

Pulled Pork vom Schweinebäckchen - das schnellste Pulled Pork der Welt

 

Schweinebäckchen bekommt ihr in der Regel bei eurem Metzger des Vertrauens und sollten vorbestellt werden. Dann steht eurem schnellsten aber auch winzigsten Pulled Pork der Welt nichts mehr im Weg. Viel Spaß beim nachgrillen!

TIPP: Pulled Pork vom Schweinebäckchen – Reste können luftdicht über mehrere Monate eingefroren werden.

 

Passende Burger Bun – Rezepte findet ihr HIER.

 

 

Wenn euch das Pulled Pork vom Schweinebäckchen – das schnellste Pulled Pork der Welt – Rezept gefallen oder geschmeckt hat, so tippt eure Gedanken in die Kommentare. So haben alle was davon 🙂 FOLLOW auf Instagramm.

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Katrin

    WOW… musste ich direkt ausprobieren!!! Ein tolles Rezept und eine klasse Idee. Die Schweinebäckchen waren unglaublich zart und sehr sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar