Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven – Klassisch werden beim Pulled Beef wie auch beim Pulled Pork Cuts mit hohem Fett- bzw. Bindegewebeanteil wie Nacken, Schulter oder auch Ribeye verwendet. Diese werden low and slow gegrillt, bis sich Fett und Bindegewebe zersetzen und sich das Fleisch schließlich pullen lässt. Ich spielte lange mit dem Gedanken, ein Pulled Beef zuzubereiten. Es sollte aber anders werden, geschmacklich und abseits der klassischen Zubereitung. Schließlich entstand aus einem einzigen Versuch dieses Rezept. Ein Pulled Beef vom falschen Filet mit chinesischen Anklängen. Das Bugfilet schmort dabei über Stunden hinweg im Dutch Oven. Die chinesischen Zutaten harmonieren super, jedoch ohne zu viel Dominanz auszustrahlen. Sogar eine ziemlich runde Geschichte und keineswegs verspielt. Ich finds geil! Wer also nach einer besonderen Alternative zum klassichen Pulled Beef sucht, könnte hiermit goldrichtig liegen!

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven

( Zutaten für Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven sind ausreichend für 4 – 6 Personen )

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven – Set-up

( Dauer 5,5 – 6 Std )

 

Für das extra Abenteuerfeeling habe ich das Pulled Beef oder auch „zerrupfter Rinderbraten“ im Petromax Dutch Oven ft 6 zubereitet und habe diesen mit Briketts befeuert. Dazu habe ich 15 KOKOKO eggs von McBrikett im Anzündkamin * durchgeglüht. Wenn ihr andere Briketts benutzt, müssen i.d.R 20% mehr verwendet werden, da die KOKOKO eggs größer sind und heißer glühen. Der Feuertopf stand geschützt auf einer Feuerschale, die groß genug war, um Verbrennungen durch herabfallende Glut zu vermeiden. Dieser Weg der Zubereitung macht richtig Spaß, denn was gibt es schöners als unter freiem Himmel zu kochen?!

 

 

 

 

 

Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven – Zubereitung

 

Gleich zu Beginn müssen die Briketts durchgeglüht werden.

In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Schnibbeleien.

Zwiebel und Knoblauch pellen, erstere halbieren und in Halbringe schneiden. Den Knoblauch klein hacken.

Die Pepperoni waschen, trocken tupfen, Stiel abnehmen und in Ringe schneiden.

Den Ingwer mit einem Teelöffel schälen und klein hacken. That´s it!

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven
( Alle Schnibbelarbeiten im Überblick )

 

Jetzt kann man sich zwischen zwei Vorangehensweisen entscheiden:

  • Entwerder die durchgeglühten Briketts auslegen und den Feuertopf darauf auf Temperatur kommen lassen.
  • Oder man platziert einen Feuerstand * zu Beginn auf den Anzündkamin und nutzt schon jetzt die vorhandene Energie zum Anbraten des falschen Filets.

Ich habe mich für die letztere Variante entschieden. Warum Energie verschwenden?!

Der Dutch Oven nimmt so in kürzester Zeit richtig Fahrt auf und das Bratenstück ist in nullkommanix angeröstet.

Zum Anbraten dann 2 EL geröstetes Sesamöl in den heißen Dopf geben und das Bugfilet ringsherum anbraten.

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven
( Das falsche Filet bekommt in kürzester Zeit tolle Röstaromen )

 

Hat das Fleisch Farbe angenommen, wird dieses aus dem Dopf genommen und kurz beiseite gestellt.

Im Anschluss mit einem weiteren Esslöffel Sesamöl das klein geschnittene Gemüse glasig anschwitzen.

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven
( Das Gemüse wird glasig angeschwitzt )

 

Nachfolgend den Feuertopf mit den restlichen Zutaten, außer Salz und Pfeffer komplettieren und einmal kräftig umrühren.

Das falsche Filet wieder mittig hineinsetzen und den Deckel schießen.

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven
( Das Fleisch muss nicht komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein )

 

 

 

Jetzt müssen die Briketts verteilt werden. Hierfür werden 6 KOKOKO eggs unter dem Dutch Oven verteilt und 9 Eggs auf dem Deckel. Dabei sollten die Briketts auf dem Deckel ziemlich außen angeordnet werden! So werden mittige Verbrennungen am Fleisch vermieden. Je nach Größe und Sorte der Briketts, aber auch Wetter und Umgebungstemperatur, kann die Anzahl etwas variieren, ihr kennt das Spiel. Wichtig ist, dass die Sauce permanent köchelt.

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven
( Die KOKOKO eggs geben lange und gleichmäßig Hitze ab )

 

 

Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven – Gut Ding will Weile haben

 

Mein Pulled Beef hat exakt 5 Stunden geschmort. Perfekt ist es, wenn sich die Mittelsehne zersetzt hat und sich das Fleisch ohne Kraftaufwand pullen lässt. Geht hier bitte nicht nach Kerntemperatur. Während dem Garprozess habe ich das Fleisch 2 – 3 mal gewendet, um sicher zu gehen das nichts anbrennt und jede Fleischseite gleich lange in der Sauce schmort. Das solltet ihr auch tun. Nach 2,5 – 3 Stunden habe ich nochmals 8 – 10 Briketts nachgelegt. Diese hielten dann bis zum Schluss. Je nach Gusto könnt ihr die Sauce jetzt noch einreduzieren lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven
( Nach 5 Std Schmorzeit war das falsche Filet bereit zum rupfen )

 

Let´s pull it!

 

Das Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven passt hervorragend auf einen Burger mit z.B. gewoktem Gemüse. Ich habe mich da aber ganz unspektakulär für frisches Naan mit BBQ Sauce, Frühlingszwiebeln und Sesam entschieden, was auch sehr geil geschmeckt hat. Zum meinem Naan – Rezept gehts HIER.

Pulled Beef "China-Style" aus dem Dutch Oven
( Pulled Beef auf frischem Naan )

 

 

Experiment geglückt!

Viel Spaß beim nachdopfen.

 

Wenn euch das Pulled Beef „China-Style“ aus dem Dutch Oven – Rezept gefallen oder geschmeckt hat, so tippt eure Gedanken in die Kommentare. So haben alle was davon 🙂 FOLLOW auf Instagramm.

 

Unermüdliche Arbeit, Schweiß und Herzblut fließen in diesen Blog. Als Admin und Einzelkämpfer von Grill & BBQ Karlsruhe sehe ich davon ab, meine Artikel mit haufenweise automatisch eingeblendeter und für den User störende Werbung zu überfluten. Um mein Projekt aber weiterhin finanzieren zu können, würde ich mich daher über eine kleine Unterstützung inform einer Spende freuen. Über den unten platzierten Button gelangt ihr direkt zu Paypal und könnt spenden. Support ist kein Mord!


 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Schreibe einen Kommentar