Nutella-Lebkuchen vom Grill

  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare

Nutella-Lebkuchen vom Grill – Das süße und kräftig gewürzte Gebäck ist in vielen Kulturen schon lange fester Bestandteil des Weihnachtsgebäcks. Unzählige Varianten und Formen haben sich bis dato abgezeichnet. Das nachfolgende Lebkuchen – Rezept aka „Nutella – Lebkuchen vom Grill“ versüßt euch die Winterzeit und steigert definitiv die Vorfreude auf Weihnachten. Und das Einzigartige daran ist nicht etwa die Nutella als Kakaoersatz, nein, dieser Nutella – Lebkuchen wird im Dutch Oven Deckel gegrillt. Verrückt, oder?! Alla, zündet die Brenner und los geht´s……

Nutella-Lebkuchen vom Grill

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

Nutella - Lebkuchen vom Grill

( Zutaten sind ausreichend für einen Lebkuchen vom Grill )

 

  • 2 Eier
  • 80g feiner Zucker
  • 80g Honig
  • 200g Milch
  • 100g weiche Butter
  • 350g Mehl
  • 3 EL Nutella
  • 150g Zartbitterkuvertüre
  • 100g kleingehackte Mandeln
  • 1 Packung Backpulver
  • 3 TL Glühweingewürz * ( davon 1/2 TL zur Deko )
  • 1 Tonkabohne *
  • 1 Prise Salz
  • Nüsse zum dekorieren

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

 

Nutella-Lebkuchen vom Grill

 

Rechnet für das Rezept etwa 1 Std Zeit ein!

Gleich vorab: Man kann den Nutella-Lebkuchen vom Grill selbstverständlich auch im Backofen backen.

Wichtig ist hier eine Backtemperatur von 180 Grad ( Ober -/ Unterhitze ), dann sollte das kein Problem sein.

————————————————————————————————————————————————–

Wie auf den Bildern unschwer zu erkennen ist, habe ich die Masse im Thermomix zubereitet. Das funktioniert aber genauso mit einer Bosch MUM5 * oder einem Handrührgerät * .

Das Wichtigste hierbei ist, dass die Eier – Zuckermasse schön lange gerührt wird, bis sie dick und schaumig ist.

Das macht den Nutella – Lebkuchen nachher schön locker und fluffig.

Dazu die Eier und den Zucker in den Mixbecher geben und schaumig rühren.

Eier - Schaummasse - Grill & BBQ Karlsruhe
( Eier und Zucker sind schaumig gerührt )

Spicebar Mörser mit Stößel Grill & BBQ Karlsruhe

 

 

 

 

 

 

 

Passt die Viskosität, müssen 2,5 TL fein gemörstertes Glühweingewürz, eine Prise Salz und der Abrieb einer Tonkabohne unterrührt werden.

 

 

Nutella - Lebkuchen vom Grill

Als nächste Amtshandlung müssen Honig, Nutella und Milch mitvermengt werden.

Backen - Grill & BBQ Karlsruhe

Zum Schluss noch das Mehl, Backpulver, die weiche Butter und die kleingehackten Mandeln einrühren bis eine homogene Mischung entsteht.

Nutella - Lebkuchen vom Grill

Den Petromax FT6 * Dutch Oven Deckel anschließend mit Backpapier auslegen und mit den Fingerspitzen sorgfältig den Bodenrand andrücken.

So erhält der Nutella-Lebkuchen vom Grill eine schöne runde Form und lässt sich nachher wunderbar heraus nehmen.

Nutella - Lebkuchen vom Grill
( Die Masse wird von innen nach außen gestrichen )

 

 

Nutella-Lebkuchen vom Grill wird für 35 min gebacken

 

Jetzt ist es an der Zeit zu grillen. Dafür habe ich meinen Weber Genesis E-310 auf 180 Grad indirekte Hitze vorbereitet. (Brenner links und rechts an – in der Mitte aus )

Dort backt der Nutella-Lebkuchen ( mittig auflegen ) vom Grill für die nächsten 35 min.

Die Backzeit kann je nach Wetter etwas schwanken. Schaut deswegen am besten nach 30 min kurz unter die Haube.

Nutella - Lebkuchen vom GrillNutella - Lebkuchen vom Grill

 

 

 

 

 

 

Wenn der Nutella-Lebkuchen vom Grill fertig gebacken ist, befreit man ihn mit Grillhandschuhen * von der fürchterlichen Hitze und lässt ihn für 1 Std im Deckel abkühlen.

Genügend Zeit um den Überzug und die Dekoration vorzubereiten.

TIPP: Wer möchte kann den Nutella – Lebkuchen gleich danach ( vollständig abgekühlt ) für 2 Tage kühl stellen und im Anschluss dekorieren. Der Geschmack wird in dieser Zeit intensiver und die Konsistenz fester!! Wir mögen ihn auf diese Art lieber.

 

Dazu die Zartbitterkuvertüre bei geringer Hitze langsam und schonend schmelzen lassen.

Hat der Nutella-Lebkuchen vom Grill abgekühlt, befreit man ihn vorsichtig mithilfe der Backpapierenden vom Deckel.

Jetzt mit der geschmolzenen Backschokolade überziehen.

Für den letzten Feinschliff gibt man noch eine Prise Glühweingewürz und ein paar Nüsse darüber.

 

 

Wer Lebkuchen liebt, wird mit diesem Nutella-Lebkuchen vom Grill glücklich!

Probiert dieses Rezept aus und schreibt eure Meinungen in die Box.

 

Wenn euch das Rezept gefallen hat, lasst mir doch einen freundlichen Kommentar oder auch ein FOLLOW auf Instagramm da 🙂

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Andrea

    Sooo, heute hab ich den Nutella-Lebkuchen nachgebacken. Anstatt gehackten Mandeln gehobelte Mandeln und gleich die doppelte Menge genommen und anstatt fertiges Glühweingewürz habe ich mein selbst zusammengestelltes Lebkuchengewürz untergemischt. Normal in in einer Kuchenform im Backofen gebacken.
    Mit Puderzuckerglasur bestrichen und mit Walnüssen garniert. Zum Kaffee angeschnitten – lecker :).
    Vielen Dank für das Rezept.
    VG Andrea

    1. Manuel2506

      Hallo Andrea,

      Super und mit Puderzuckerglasur ne klasse Alternative!

      LG Manu

Schreibe einen Kommentar