Dinkelbrot – Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

  • Beitrags-Kommentare:5 Kommentare

Dinkelbrot – Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten – Klingt im ersten Moment vielleicht etwas öde, doch je länger ein Teig treiben bzw. fermentieren kann, desto mehr Aroma kann er entwickeln. Ganz nebenbei wird das Brot bekömmlicher. Das integrierte Mehlkochstück bindet zusätzlich Wasser, macht das Brot saftiger und haltbarer. Eine lockere und porige Krume, welche von einer aromatischen Kruste umschlossen wird, machen dieses Brot zur absoluten Attraktion. Zudem ist das Dinkelbrot für Backeinsteiger geeignet. Los geht´s!

Dinkelbrot - Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

Dinkelbrot - Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

( Zutaten sind ausreichend für ein Dinkelbrot )

 

Mehlbrühstück:

 

  • 50g Dinkelmehl Typ 630
  • 14g Salz
  • 200g Wasser

 

Hauptteig:

 

  • 264g Mehlbrühstück ( kalt )
  • 550g Dinkelmehl Typ 630
  • 290g Wasser ( kalt )
  • 2g Hefe

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Dinkelbrot – Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

( Dauer 20 Std )

 

Vorab – ich verwende für die Teiggeschichten einen Thermomix – Braucht ihr natürlich nicht.

Eine gute Alternative wäre aber zum Beispiel die Bosch MUM5 und der Kenwood Küchenroboter Multione.

 

Um das Dinkelbrot mit Briketts perfekt backen zu können, sollte es einigermaßen windstill sein. Alternativ kann man mit dem Feuertopf auch ganz entspannt auf den Gasgrill oder den Backofen ausweichen. Das funktioniert genauso gut.

 

 

 

Los geht´s mit den Vorbereitungen:

 

Herstellung des Mehlbrühstückes

Das Mehlbrühstück sollte man mindestens zwei Stunden vor dem eigentlichen Kneten kochen. Kann man aber auch schon am Vortag erledigen.

Hierfür Mehl, Wasser und Salz in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze verrühren, bis eine pudding – ähnliche Konsistenz entsteht.

Anschließend das Ganze in ein sauberes Gefäß füllen, luftdicht abdecken und im Kühlschrank auf 5 Grad abkühlen ( etwa 2 – 3 Std ).

INFO: Die Zellstruktur vom Mehl wird somit zerstört, die Stärke gelatiert und es kann so deutlich mehr Flüssigkeit eingebunden werden.

 

 

 

 

 

 

 

Herstellung des Hauptteiges

Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und bei niedriger Stufe rühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Jetzt kommen das kalte Mehlbrühstück und Mehl hinzu.

Den Teig solange kneten, bis sich alle Zutaten gut miteinander vermischt haben ( TM knapp 3 Min ).

Jetzt den Teig auf einem gefetteten Untergrund zu einem Ballen formen und in einer gefetteten Schüssel 4 Std bei Zimmertemperatur ( 20 – 23 Grad ) abgedeckt anspringen lassen.

 

 

Dabei während der ersten Stunde zweimal mit nassen Händen falten.

TIPP: Durch das „Falten“ bekommt der Teig nicht nur mehr Struktur verliehen, auch das Gashaltevermögen steigt. Der Teig wird entgast und Sauerstoff wird aufgenommen. Das unterstützt die Hefeaktivität und sorgt für eine klasse Krume!

Dinkelbrot - Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten
( Teig muss 4 Std bei Zimmertemperatur anspringen – anfangs zweimal falten )

 

Anschließend darf der Teig für die nächsten 15 Std im Kühlschrank ruhen.

Nach der kompletten Stockgare sollte sich das Volumen verdoppelt haben und Gasbläschen sind zu sehen.

Dinkelbrot - Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

Am nächsten Tag den kalten Teig aus dem Kühlschrank holen und für 20 – 30 min bei Raumtemperatur akklimatisieren lassen.

Nun ist es an der Zeit die Briketts im Anzündkamin * für den Dutch Oven * durchglühen.

TIPP: Für einen langen und gleichmäßigen Brennvorgang empfehle ich euch die KOKOKO eggs von McBrikett. Sie sind groß, super gepresst, brennen lange, gleichmäßig und sogut wie rauchfrei.

 

 

Währenddessen den Teig ganz sanft auf einem gut bemehlten Untergrund „falten“ .

Danach das Brot zu einem Laibchen formen und mit dem sogenannten Schluß nach unten in den bemehlten Feuertopf legen.

Zuguterletzt das Brot beherzt einritzen und den Deckel aufsetzen.

Dinkelbrot - Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

 

Dinkelbrot – der Feuertopf sorgt für eine klasse Kruste

 

Jetzt werden 15 Briketts auf und 7 Briketts unter dem Feuertopf verteilt.

Dabei sollten die Briketts auf dem Deckel etwas mehr außen angeordnet werden. So kann man mittige Verbrennung weitgehend vermeiden.

Dinkelbrot - Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

Die genaue Backzeit für das Dinkelbrot kann je nach Witterung, Außentemperatur oder verwendeter Brikettsorte etwas variieren.

Mein Dinkelbrot war nach 46min perfekt, aber nagelt die Zeit bitte nicht fest und kontrolliert zur Sicherheit mit einem Holzspieß.

TIPP: Ich drehe generell den Deckel beim Backen nach etwa 2/3 der Backzeit um 180 Grad. Das sorgt für eine gleichmäßigere Bräunung bzw. Kruste

 

Dinkelbrot - Ein aromatisches Brot mit nur 4 Zutaten

Direkt nach dem Backen sollte das Dinkelbrot für etwa 1 Std auf einem Kuchengitter auskühlen.

 

 

Hinweis: Natürlich kann man das Dinkelbrot auch im Backofen backen. Dazu heizt man den Backofen auf 240 Grad Ober- und Unterhitze vor.

 

 

 

 

Ein einfaches aber perfektes Dinkelbrot für Anfänger und Fortgeschrittene. Probiert das unbedingt mal aus!

 

 

Weitere Dutch Oven Brote findet ihr hier:

Joghurt Kruste Brot *

Joghurt Kruste Brot aus dem Dutch Oven

 

Roggenmisch – Bauernbrot *

Roggenmisch - Bauernbrot aus dem Dutch Oven

 

 

Wenn euch das Dinkelbrot – Rezept mit nur 4 Zutaten gefallen oder geschmeckt hat, so tippt eure Gedanken in die Kommentare. So haben alle was davon 🙂 FOLLOW auf Instagramm.

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. GRIEBEL, Stefan

    Hallo, hab das Brot gebacken und muss sagen so wie es erklärt ist, kann das super zubereitet werden. Hat Allen sehr gut geschmeckt – wird bald wieder gebacken. Freue mich auf weitere Nachback und Grill Rezepte.

    1. Manuel2506

      Hallo Stefan,

      Besten Dank und weiterhin viel Spaß,
      LG Manu

Schreibe einen Kommentar