Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich

Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich – Wenn die Sonne wieder tiefer steht und die Nächte länger werden, dann ist der Herbst nicht mehr weit. Die Supermarkt Regale füllen sich allmählich mit Pfifferlingen und Steinobst. Da wir frische Pfifferlinge lieben und noch ein paar Brioche Burger Buns deluxe * im Froster hatten, wollte ich darauß einen Burger kreieren. Aber besonders soll er sein! Herausgekommen ist ein Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich, abgeschmeckt in Rosmarinbutter. Dieses Rezept passt perfekt zur aktuellen Jahreszeit und hat definitiv Suchtpotenzial!

Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich

Folgende Zutaten werden benötigt:

 

( Zutaten sind ausreichend für 4 Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich )

 

 

 

 

Sinnvolles Zubehör:

 

 

 

 

Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich

 

Vorab : Dieses Rezept kann auch ohne Grilldeckel zubereitet werden, ist relativ einfach und in 30min gegrillt.

Die Pfifferlinge, die Weinbergpfirsiche und den Rosmarin putzen.

Als nächstes die Pfifferlinge der Länge nach halbieren.

Die Pfirsiche ebenfalls halbieren, entkernen und dann in etwa 5mm dünne Scheiben schneiden.

Die Rosmarinnadeln vom Stiel abzupfen und kleinhacken.

 

 

Jetzt das Rinderhack mit dem Jack´n´Smoke * oder alternativ Salz / Pfeffer * würzen.

Info : Das Jack´n´Smoke gibt hier zusätzlich ein wunderbares Raucharoma dazu, was hervorragend zum Topping passt!

Daraufhin das Rinderhack kurz durchkneten, was für eine bessere Bindung sorgt.

Mit einer Burgerpresse * wie in meinem Beispiel oder auch von Hand 4 gleich große Patty´s formen.

Burger

 

Die Pfifferlinge mit Olivenöl * in eine aufgeheizte Gusspfanne / Feuerpfanne geben und für etwa 3-4 Minuten scharf anbraten, bis das ausgetretene Wasser langsam verdampft.

Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich
( Everdure Force von Grills.de * )

 

Im nächsten Schritt die Weinbergpfirsiche mit dem Rosmarin und der Butter untermischen und gegen Ende der Garzeit mit Salz / Pfeffer abschmecken.

 

 

Parallel die Pattys ( etwa 3 – 5 min von jeder Seite ), den American Bacon und die Burger Buns ( auf der Schnittfläche ) grillen.

Falls es zu starker Flammenbildung kommen sollte, einfach das Grillgut versetzen.

Ist alles fertig gegrillt, geht es an die Montage 🙂

 

  • Mayonnaise auf den angegrillten Burger Bun Boden geben
  • darauf kommt der American Bacon
  • als nächstes nimmt das Beef – Patty Platz
  • darüber kommt die Pfifferling / Pfirsich Mischung
  • und den Deckel drauf !!

 

Ein selbstgemachter Burger mit frischen Zutaten ist ohnehin schon ziemlich lecker, aber das Pfifferling / Pfirsich Topping mit Rosmarin Butter setzt dem ganzen die Krone auf. Eine Geschmacksexplosion vom allerfeinsten wartet hier auf euch!!

 

Wenn euch das Burger mit Pfifferlingen und Pfirsich – Rezept gefällt, würde ich mich über einen freundlichen Kommentar oder auch ein FOLLOW auf Instagramm freuen 🙂

 

 

 

Transparenz:

Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, kann es sich um Provisionslinks handeln. Als Amazon – Partner erhalte ich bei Käufen eine kleine Provision. Mehr dazu unter Datenschutz.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen